Unser Dank für Ihre Unterstützung in 2014

Mrz 10, 2015
ogola
Sukuma Wiki (Kenianischer Grünkohl)

Liebe Freunde und Förderer von TULEE,

ganz herzlichen Dank für eure/Ihre großzügige Unterstützung im vergangenen Jahr, auch im Namen der Jugendlichen in Ahero!

Das TULEE-Jahr 2014 war alles in allem ruhiger, als wir es uns gewünscht hatten. Die Wasserknappheit hat uns recht zu schaffen gemacht: In den ersten Wochen in 2014 konnten wir noch viele Kilogramm wunderschöne, große Tomaten ernten und verkaufen. Dann lief kein Wasser mehr aus der öffentlichen Leitung, an die wir angeschlossen sind. Die Tomatenstauden in den Gewächshäusern sind mitten in der Erntezeit vertrocknet. Wir bemühen uns weiterhin sehr, die notwendigen Fördergelder für ein Bohrloch auf unserem Grundstück zu bekommen. Das ist ein sehr großes Projekt für uns, da wir einen Brunnen mit elektronischer Pumpe benötigen – von Hand können die tausende Liter Wasser pro Tag für die Gewächshäuser und zum Verkauf an die lokale Bevölkerung nicht gepumpt werden. Um trotzdem gärtnerisch tätig zu sein, bauen die Jugendlichen nun auf einer kleineren Fläche für den Eigenbedarf Zwiebeln und eine in Kenia beliebte Sorte Grünkohl an.

Die ein Hektar große TULEE-Farm entwickelt sich bestens – das freut uns sehr und macht die Jugendlichen stolz. Im vergangenen Juli haben sie das Zuckerrohr gepflanzt und seither zweimal Unkraut gejätet. Zuckerrohr braucht 16-18 Monate bis zur Ernte, wir hoffen also, spätestens im Dezember diesen Jahres ernten zu können. Wie lokal üblich haben die Jugendlichen zwischen den Zuckerrohrreihen Mais eingesät. Im Oktober haben sie zwar weniger als erwartet, aber doch immerhin rund 135 kg Mais geerntet und an bedürftige Menschen in der Umgebung verteilt.

Wir sind dankbar für alles, was wir mit deiner/Ihrer Hilfe 2014 möglich machen konnten und sind gespannt darauf, was wir in 2015 in Kenia gemeinsam bewegen können!

Mit herzlichem Gruß aus Kisumu,

Katja Weber und Joshua Ogola

Rote Zwiebeln

Rote Zwiebeln